Der Landkreis Helmstedt unterstützt Unternehmen und Existenzgründern bei der Akquise von Zuschüssen und zinsgünstigen Darlehen für ihre Ansiedlung oder Investitionen in bestehende Einrichtungen.

Für Ihre unternehmerischen Vorhaben stehen vielfältige Förderprogramme der Europäischen Union, des Bundes und des Landes und der kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie des Landkreises Helmstedt zur Verfügung.

Die Förderung kann auch in Form von Beratungsförderungen erfolgen, kommt aber hauptsächlich für Investitionen in Frage, die die Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen nach sich ziehen. Da wir inzwischen über eine über 20-jährige Erfahrung in Sachen Förderprogramme und Erlangung von Fördermitteln verfügen, möchten wir Ihnen ans Herz legen, immer zuerst bei uns, bei der NBank, bei den Beratungsstellen der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern in dieser Angelegenheit nachzufragen. So gibt es auch für Umweltmaßnahmen, Erneuerbare Energien, Innovationen, Messebeteiligungen, Schulungen oder Qualifizierungsmaßnahmen, Breitbanderschliessungen und vieles mehr das eine oder andere Förderinstrument, das für Sie, Ihr Unternehmen oder Ihr unternehmerisches Vorhaben in Frage kommt.

Unternehmen, aber auch Kommunen, Bildungseinrichtungen, Verbände, Vereine und öffentlichen Einrichtungen in Deutschland können insgesamt gesehen auf über 500 Förderprogramme zurückgreifen. Das klingt nach viel. Viel ist es vor allem in quantitativer Hinsicht. Eine qualitative Vorprüfung Ihres Vorhabens vorzunehmen, ist deshalb eine der Kernkompetenzen des Geschäftsbereichs Wirtschaft, Tourismus und Statistik des Landkreises Helmstedt. Aber auch die o.a. Institutionen und die dort tätigen KollegInnen stehen Ihnen gerne in solchen Fragen zur Verfügung und wir können unsere KollegInnen dort nur wärmstens empfehlen, denn Sie sind uns teilweise über viele Jahre hinweg als kompetente und vor allem hilfsbereite Persönlichkeiten bekannt und wir schätzen Sie sehr.

Damit Sie bei der Fülle von Möglichkeiten nicht den Überblick verlieren, sollten Sie rechtzeitig (d. h. vor Projektstart) Hilfestellung annehmen und suchen. Der Geschäftsbereich Wirtschaft, Tourismus und Statistik des Landkreises Helmstedt steht Ihnen gerne als objektiver Partner für Vorhaben im Landkreis Helmstedt mit Rat und Tat zur Seite und zur Verfügung.  Wir verfügen über umfassende Einblicke und jahrzehntelange Erfahrungen in die vielfältige Fördermittellandschaft und den diversen Förderinstrumenten verschiedendster Institutionen, um optimal angepasste Finanzierungsvorschläge und Investitionskonzepte mit Ihnen zusammen zu erstellen. Auf Wunsch unterstützen wir Sie bei der Erstellung des Businessplans oder begleiten Sie nach sorgfältiger Vorbereitung als neutraler Berater bei Bankengesprächen. Allerdings können wir das nur tun, wenn Sie sich professionell und zielgerichtet für Ihr jeweiligen unternehmerisches Vorhaben einsetzen und nicht davon ausgehen, dass wir Ihre Hausaufgaben für Sie erledigen. Wir helfen gerne, doch den Hauptteil der Arbeiten müssen Sie alleine bewerkstelligen können!

Bitte sprechen Sie uns an unter der Telefonnummer 05351 121-1440 oder per Email.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden und Ihren Besuch fortsetzen Sie auf "Akzeptieren" klicken, dann erklären Sie sich mit diesen Vorgaben einverstanden.

Schließen